29. Oktober 2015

RLG setzt sich öffentlich für den vermehrten Einsatz von Recyclingpapier ein

Im Sinne der Unternehmensmaxime "Return to Value" und des Leitbilds Kreislaufwirtschaft, hat die RLG-Zentrale dieses Jahr entschieden, standardmäßig Recyclingpapier zu nutzen.
Nun hat sich RLG CEO Patrick Wiedemann der Iniative "CEOs Pro Recyclingpapier" angeschlossen, die den Gebrauch von Recyclingpapier propagiert und andere Unternehmen ebenfalls zur Umstellung motivieren soll. "Recyclingpapier ist ein intelligentes Beispiel für das Funktionieren einer Kreislaufwirtschaft, an deren Realisierung wir gemeinsam mit unseren Kunden auch für viele andere Produkte und Materialien arbeiten. Mit dem Einsatz von Recyclingpapier unterstreichen wir unseren Glauben an die Kreislaufwirtschaft und hoffen auf viele, die es uns gleich tun!" so Patrick Wiedemann.
Das Bündnis unter Schirmherrschaft der Deutschen Umweltministerin Dr. Barbara Hendricks hat bereits bekannte Mitglieder namhafter großer Unternehmen wie beispielsweise Carsten Spohr von der Lufthansa Group, Deutsche Post DHL -Chef Dr. Frank Appel oder Eckhard Heidloff von Wincor Nixdorf AG.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Webseite der Initiative.