22. Mai 2015

CCR REBAT übernimmt ab sofort anteilige Kosten der Verbraucheraufklärung für angeschlossene Hersteller

Durch eine Kooperation mit der Stiftung GRS (Gemeinsames Rücknahmesystem) sind CCR REBAT-Kunden künftig automatisch auch finanziell von einer ihrer Hinweispflichten entbunden: CCR REBAT übernimmt ab sofort die Kostenanteile der angeschlossenen Hersteller für die Informationskampagnen des Gemeinsames Rücknahmesystem, welche diese gemäß BattG §18 durchführt.

Indem sich Hersteller an den Kosten der Informationskampagnen beteiligen, gilt die Hinweispflicht der Hersteller, die Verbraucher über die Wichtigkeit des Recyclings und die Auswirkungen von Batterien auf Menschen und Gesundheit aufzuklären, als erfüllt.

Voraussetzung für die anteilige Finanzierung der Informationskampagnen ist weiterhin deren wettbewerbsneutrale Gestaltung die eine generelle Steigerung der Batterie-Rückgabequote anstrebt.