Rückführungslösungen für Blei-Säure-Batterien

Rückführungslösungen für Blei-Säure-Batterien

Blei-Säure-Batterien sind ein Musterbeispiel für das Prinzip der Kreislaufwirtschaft: Das enthaltene Blei kann immer wieder aufbereitet und in neuen Batterien verarbeitet werden – ohne dabei an Funktionalität einzubüßen. Voraussetzung hierfür ist selbstverständlich, dass sämtliche Altbatterien eingesammelt und das enthaltene Blei entsprechend in den Rohstoffkreislauf zurückgeführt werden kann,

Wir unterstützen Hersteller von Blei-Säure-Batterien dabei, diesen Kreislauf herzustellen und durch Kooperation mit anderen Marktteilnehmern aktiv zu halten.
Dabei managen wir den kompletten Rückführungsprozess: Sammlung der Batterien, Konsolidierung und Transport zur Bleihütte. Über unser Mengenstrom-Management stellen wir dabei sowohl zeitliche als auch mengenmäßige Genauigkeit sicher: Auf internationalem Niveau beliefern wir hochflexibel entsprechend dem Bedarf der Bleihütten und gewährleisten dabei einen sicheren und rechtskonformen Umgang mit Gefahrgut.

Ihr Ansprechpartner:

Andreas Strasser
Tel. +49 89 49049 518

Zum Anfrageformular >

 

Für den Ankauf gebrauchter Blei-Säure-Batterien wenden Sie sich bitte an:

Jan Weidner
Tel. +49 89 49049 219

Zum Anfrageformular >