15. Dezember 2017

Mobil und einfach Abholungen koordinieren mit RLG PickApp

Die Digitalisierung hält auch in der Recyclingbranche Einzug: Mit der RLG PickApp können Kunden der RLG bzw. ihrer Tochtergesellschaft CCR ab sofort Abholungen von Rest– und Wertstoffen noch einfacher, bequemer und effizienter direkt vom Hof aus organisieren.

Basierend auf historischen Bestelldaten errechnet die RLG PickApp, wann Behälter ihren maximalen Füllstand erreicht haben und hilft so, Abholungen effizient und rechtzeitig zu planen. Zudem erhält der Nutzer über die Behälter- und Auftragsübersicht schnell einen Überblick und kann direkt aus der App heraus Abholungen beauftragen.

Die RLG PickApp steht ohne zusätzliche Gebühren ab sofort allen schon ans CCR NET angeschlossenen Kunden und Sammelstellen zur Verfügung und kann kostenlos aus dem Google Play Store heruntergeladen werden. Der Login erfolgt mit den bekannten Zugangsdaten aus dem CCR NET.

Auf dem Startbildschirm sieht der Nutzer an der Sammelstelle die wichtigsten Informationen zusammengefasst:

  • die Funktion „volle Behälter“ weist auf Behälter hin, die laut Vorhersagedaten ihren maximalen Füllstand erreicht haben
  • die Funktion „Ihre Beauftragungen“ erlaubt einen schnellen Überblick über bereits im Auftrag befindliche Abholungen

  

In der Übersicht „Behälter“ wird für jeden einzelnen Sammelbehälter an der Sammelstelle deren aktueller prognostizierter Füllstand sowie das vorhergesagte Datum des Maximalfüllstands angezeigt. Abholaufträge können direkt aus dieser Übersicht heraus zusammengestellt und generiert werden.

Erfahren Sie hier > mehr.