Environmental Compliance Management

Environmental Compliance Management

Wussten Sie, wieviele unterschiedliche rücknahmepflichtige Komponenten in einem einzigen verkaufsverpackten Smartphone stecken?

Environmental Compliance Management, smartphone unboxed

Schützen Sie:
Ihre Marke. Ihr Produkt. Ihre Kunden. Die Umwelt. 

Unsere Environmental Compliance Management-Lösung unterstützt Hersteller dabei,  aktives Compliance Management zu betreiben, einen vollumfassenden Überblick über die betroffenen Mengen zu erlangen und die Compliance-Kosten zu steuern.

ECM-Kunden erhalten maximale Transparenz über alle Kosten und Aufwände für ihr Umweltreporting und sind dadurch in der Lage, Optimierungspotenziale zu realisieren. Environmental Compliance Management wird dadurch zu einem elementaren Baustein des strategischen Markenaufbaus und –schutzes.

 

 

Environmental Compliance Management-Lösung

Unser spezifischer Ansatz greift bereits vor Markteinführung der Produkte, da wir Ihre Produktdaten kontinuierlich analysieren und aufbereiten. Wir gleichen die Daten mit den Anforderungen sämtlicher relevanter Regelungen ab und können so sicherstellen, dass verpflichtete Mengen präzise ermittelt und korrekt gemeldet werden.

Hierfür stellen wir:

  • Ein Set von IT-Systemen für Produktdatenmanagement und Reporting, welches in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden über mehrere Jahre hinweg entwickelt wurde
  • Ein erfahrenes Team, welches die Besonderheiten Ihrer Märkte kennt, ihre Produktdaten mit höchster Vertraulichkeit behandelt und ECM beständig weiterentwickelt.

 

ECM deckt die Auflagen für Verpackung, Batterien, Elektro(nik)altgeräte sowie Copyright in allen EU- und EFTA-Staaten ab. Weitere Länder können auf Wunsch mit aufgenommen werden.

 

Erfahren Sie mehr über:

Markt- und Gesetzesanalyse >

Produktdatenmanagement >

Erfüllung der Compliance-Regelungen >

Kosten- und Mengentransparenz >

 

 

 

Markt- und Gesetzesanalyse

Auf Basis dreier EU-Richtlinien haben die 28 Mitgliedsstaaten insgesamt 84 verschiedene Gesetze erlassen, die die Rücknahme von Verpackung, Batterien und Elektro(nik)altgeräten regeln sowie auch Copyrightbestimmungen definieren. Ähnliche Regelungen aus den EFTA-Staaten kommen hinzu.

Um diesen Vorschriften zu genügen, sind Hersteller und Importeure gezwungen, sich in jedem Markt für  jede Produktkategorie einem Rücknahmesystem anzuschließen.

 

Markt- und Gesetzesanalyse, Take Back Obligations,  Extended Producer Responsibility, WEEE, Copyright, Rohs, Reach, Packaging, Environmental Compliance ,Legal Monitoring

Dabei sehen sie sich einer komplexen Rechtslage sowie einer unüberschaubaren  Auswahl an Rücknahmesystem ausgesetzt.

In einem kontinuierlichen Prozess werden wir:

  • festlegen, welche Produktdaten in den jeweiligen Rechtssystemen übermittelt werden müssen.
  • Analysieren, welche Rücknahmesysteme/ Compliance die jeweils geeigneten sind.
  • Möglichkeiten aufzeigen, wie die Hersteller-eigenen Rücknahmeprozesse optimiert werden können.

 

Produktdatenmanagement

Umweltreporting verlangt sehr spezifische Produktinformationen, die von Land zu Land unterschiedlich sind.

Unstimmigkeiten bei der Meldung ziehen oftmals höhere Compliance-Kosten nach sich oder führen im schlimmsten Fall sogar zu Verkaufsverboten. Stimmige Produktdatensätze sind angesichts der sich ständig ändernden Produkte in einem komplexen Produktions- und Verkaufsumfeld oftmals schwierig zu erlangen.

Unser Team hilft Ihnen, eine passgenaue Umweltreporting-Datenbank aufzusetzen und zu pflegen. Alle Produktdaten werden dabei geprüft und aufbereitet bzw. vervollständigt, so dass sie den Anforderungen der internationalen Gesetzgebung, der Behörden und der Rücknahmesysteme bzw. Compliance Schemes entsprechen. Alle Daten werden sauber archiviert so dass auch eine Revision früherer Compliance-Informationen möglich ist.

Durch Abgleich Ihrer Produktdaten mit Ihren Absatzzahlen, können melderelevante Mengen präzise berechnet werden. Berücksichtigt werden dabei auch grenzübergreifende Warenströme wie auch Eigenverbrauchs- und Retourenmengen.

 

Erfüllung der Compliance-Regelungen

Ein Absatz in mehreren internationalen Märkte macht Umweltreporting zu einer echten Herausforderung, da es nicht nur gilt in verschiedenen Sprachen, Formaten und zu unterschiedlichen Terminen zu melden. Daneben müssen auch die vielen verschiedenen Dienstleister für die Rücknahme ausgewählt und gemanagt werden.

Als wesentliche Vereinfachung bieten wir Ihnen an, einen Teil oder alle dieses Aufgaben an unser erfahrenes Team zu übergeben. Egal ob Sie tatsächlich das gesamte Management Ihrer Environmental Compliance abzugeben wünschen oder aber nur Unterstützung bei Registrierung oder Meldungen benötigen: unser ECM-Onlineportal sorgt dafür, dass sie stets den vollen Überblick über alle Prozesse behalten und u.a. einfachen Zugang zu einem sicheren und korrekten Reporting haben, welches sie direkt an die Behörden weiterleiten können. Oder das Ihnen gegebenenfalls einen vollumfassendes Überwachen all unserer Compliance-Aktivitäten für Sie – angefangen von der Anmeldung bei Compliance Schemes bis hin zur Rechnungsüberprüfung - ermöglicht. Gerne würden wir mit Ihnen ausloten und diskutieren, mit welchen unserer Dienstleistungen wir Sie am besten unterstützen können.

Wir überwachen kontinuierlich die Gesetzlage und informieren Sie über neue, relevante Gesetze oder Änderungen. Gemeinsam mit Ihnen eruieren wir darüber hinaus mögliche Folgen und Änderungen, so dass sie stets rechtssicher und auf Gesetzesänderungen optimal vorbereitet sind.

 

Kosten- und Mengentransparenz

Korrekte Produktinformationen, präzise Mengenmeldungen und ein vollumfassender Kostenüberblick ermöglichen Ihnen, Ihre Compliance-Kosten genauestens zu analysieren.

Environmental Compliance Cost per Article

Das ECM-Onlineportal bietet interaktive Übersichten zu:

  • Ihrem Portfolio meldepflichtiger Produkte
  • all Ihren Rücknahmesystemen bzw. Compliance Schemes in all Ihren Märkten
  • den Compliance-Kosten pro Artikel pro Land
  • Ihren gesamten Compliance-Kosten pro Land

Diese Informationen können zukünftig wichtige Parameter bei strategisch bedeutsamen Entscheidungen zu beispielsweise Produktdesign, Produktpreis und Produktrücknahme bilden - möglicher Weise ein entscheidender Wettbewerbsvorteil.

 

Ihr Ansprechpartner:
Christian A. Plessl
Tel.: +49 089 49049 457

Zum Anfrageformular > 

Profitieren Sie vom PLUS!

Durch Kombination mit weiteren CCR Leistungen eröffnet sich zusätzliches Wertschöpfungspotenzial - bei Betreuung aus einer Hand:

  • Gesetzliche Rücknahmesysteme:
    CCR arbeitet mit allen zugelassenen Gesetzlichen Rücknahmesystemen zusammen. Gleichzeitig betreibt CCR mit REBAT, RELECTRA und REPACK auch eigene Systeme. Profitieren Sie somit doppelt und dreifach: Durch Environmental Compliance Management, durch unsere langjährige Markterfahrung und durch die Vorteile einer zentralen Beauftragung.
     
  • Individuelle Rücknahmelösungen:
    Fragen sie sich, warum Sie trotz Rücknahme eigener Mengen an Ihren Verkaufsstellen noch immer hohen Entpflichtungsanforderungen ausgesetzt sind? Durch Kombination mit unseren individuellen Systemen finden sich attraktive und intelligente Lösungen. Erfahren Sie mehr >


REBAT, battery return system, recycling

REBAT

Unser Batterie-Rücknahmesystem für sichere und effektive Organisation der Batterierücknahme gemäß der jeweiligen lokalen Gesetzgebung.
Erfahren Sie mehr >